Mittwoch, 31 Januar 2018 13:11

Bekommen wir doch noch mal eine Frostperiode

Rate this item
(0 votes)

Der Januar war der wärmste mit 5,5 Grad der wärmste seit Aufzeichnungsbeginn. 2007 lag der Rekord noch bei 5,1 Grad. Bisher gab lediglich eine Tiefsttemperatur von -2,1 Grad.

Nach mehreren vergeblichen Anläufen zeigen die Modelle seit Tagen die Tendenz zu einem Ende der lebendigen West-Wind-Wetterlagen hin zu kontinentaleren Luftmachen. Das letzte mal als der Februar richtig winterlich verliegt war im Jahr 2012 mit zwei Wochen am Stück "Eisschrank"-Kälte.

Die GFS-Modellprognose (14-Tage) zeigt ziemliche Einheit von Minustemperaturen ab dem 6. Februar 2018. Ob Schnee sich eventuell hinzugesellt ist derzeit noch nicht absehbar.

Read 452 times
   
© ALLROUNDER