Während bei uns die 40cm Schneedecke in den letzten 2 Tagen durch Regen und starkes Tauwetter auf 10cm "runtergespült" wurde, gab es z.B. in Hannover die letzten 24h Regen bei Temperaturen unter Grad. 

Das seltene Ereignis sieht man auf dem Foto: Schnee mit einem dicken Eispanzer darauf!

Am Heiligen Abend wird die Wettergrenze wieder südwärts Deutschland verlassen. D.h. bringt uns wieder Schneefall und Kälte. Wobei diesmal die Kälte wohl überwiegen wird.

Durchgreifende Milderung ist nicht in Sicht. Die Dezember-Mitteltemperatur wird deutlich zu kalt ausfallen. 

Published in Wetterblog
   
© ALLROUNDER