Rückblick Sommer 2010
(Betrachtungsperiode Monate Juni/Juli/August)

Der Sommer präsentierte sich dieses Jahr äüßerst abwechslungsreich. Kennzeichnend waren eine längere trocken-heiße Phase vom Kalendarischen Sommeranfang bis Mitte Juli und der darauf folgenden, rekordverdächtigen, sehr nassen Phase im August.

Im Ergebniss brachte es der Sommer auf durchschnittliche 16,8°C. Im Einzelnen sahen die Monate so aus:

Juni 18,2
+2,2
Juli 20,7
+3,1
August 17
-0,1

Von den Temeraturen eigentlich garnicht so schlecht!
Im Juli hatte sich schon fast ein "Jahrhundert-Juli" angedeutet. Auf Grund des Wetterwechsel  blieb er jedoch mit +3°C verhältnissmäßig normal (im Vergleich zum Juli 2006)
Zum Vergleich die letzten 5 Sommer-Mitteltemperaturen:

2005/2006 18,4
2006/2007 17,2
2007/2008 18,0
2008/2009 16,7
2009/2010 16,8

?(Zum Vergleich in der Grafik auch die Mitteltemps der Jahreszeiten in °C anderen 3 Jahrzeiten.)

Jahreszeiten_2010

?Mit der 317mm Niederschlag war Sommer der bisher Feuchteste der letzten 5 Jahre:

Jahreszeiten_2010_Niederschlag

   
© ALLROUNDER