Wetterblog (103)

Sonntag, 08 Januar 2023

Besondere Schneearmut in den Alpen

Die Skiwoche der Hessen stand dieses Jahr im Zeichen von Rekordewärme und Schneemangel. Hier schlägt der Klimawandel also auch sichtbar zu. Bereits die Fahrt nach Schoppernau im Bregenzerwald am Silvestertag zeigte im Auto 19 Grad! Kaum verwunderlich war dann auch die Landschaft bei der Ankunft im 820m hochgelegenen Tal. Sonst…
Der Deutsche Wetterdienst hat einen interessanten Bericht zur Entwicklung der Globalstrahlung veröffentlich. These ist: Sie hat sich in den letzten Jahrzehnten erhöht. Warum? das könnt Ihr hier nachlesen: www.dwd.de (Veröffentlichung des Deutschen Wetterdienstes) Download - pdf
Donnerstag, 05 Januar 2023

Jahresrückblick 2022 - Taunuszeitung

https://www.oberursel-wetter.de/index.php/rund-um-die-station/zeitungsberichte/325-taunuszeitung-03-01-2023.html oder hier https://www.fnp.de/lokales/hochtaunus/ein-jahr-der-extreme-92006914.html
Sonntag, 01 Januar 2023

Silvester rekordwarme 15,8 Grad

Passend für das Jahr 2022 ist auch der letzte Tag gewesen. In Oberursel war es zwar nicht so warm wir an vielen anderen Orten in Deutschland, aber trotzdem ganze 3 Grad wärmer als 2021. Da war es auch schon verdächtig warm. In Bayern wurde ein neuer Rekord von 20.8 Grad…
Die Bandbreite des Winter heutzutage zeigt der Dezember 2022 ganz gut. - 10 Grad bis + 16 Grad Im Vergleich zu früher sind die hohen Temperaturen der weltweiten Erwärmung, vor allem der Meere, anzurechnen. Hier sind häufige zweistellige Höchsttemperaturen in Wintermonaten mittelweile keine Seltenheit mehr. Im Jahresverlauf hinterlässt der Dezember…
Hier ein guter Beitrag von dem bekannten HR-Moderator und Wettermann Thomas Ranft zum Klimawandel. Interessant die Aussage, dass die neu entstehenden Seen von ehemaligen Tagebau ein Problem wegen der Verdunstung sind! Quelle 2 Bilder: Oberurseler Woche: https://www.hochtaunusverlag.de/akt_o.pdf
Der Monat September hat mit 110 Litern die Trockenheit endgültig beendet. Wiesen und Pflanzen konnten sich erholen. Im Taunus, im Wald merkt man aber schnell, dass die neu gewonnene Feuchtigkeit es noch nicht in die etwas tiefere Schichten geschaft hat. Hoffentlich sprießen in den kommenden Tagen die Pilze. Nach den…
Das Motto dieses denkwürdigen Sommers könnte heißen: "Der Sommer der Tröpfchen" Es passt einfach zu der extremen Trockenphase in den vergangenen Sommermonaten. Mit 22,4 Litern in den Erntemonaten Juli und August zusammen, topt es sogar die Jahre 2018 / 2019 (54 / 56 Liter). Bereits die "Planz- und Wachstumsmonate" April…
Eine interessante Feststellung bzw. Stellungnahme der Stadtwerke Oberursel, veröffentlich in der Oberurseler Woche. Die Botschaft ist positiv. Verzicht auf gründen Rasen und Pools zeigen in die richtige Richtung. Fakten folgen später noch!
Seite 1 von 6
   
© ALLROUNDER