Zweite Winterwetterphase hat begonnen

Nach der rekordwarmen 1. Dekade zeigt der Winter wie schon im Januar seit dem 17. Januar sein wahres Gesicht.

Nun kann es sogar den ein oder anderen Schnee geben. Und der bleibt auch liegen.

Diesmal gibt es viele kleine Schneefallgebiete die immer mal wieder Zentimeterchen Schnee bei Temperaturen knapp über 0 Grad bringen.

 

Dieses Schneefallgebiet von der Nordsee hat erst kurz vor heute Abend entschieden doch noch in den Vordertaunus einzuziehen. Die Intensität ist nicht schlecht. Binnen 1 Stunde ist bereits alles weiß.

Es gab 6cm Nassschnee (5,5 Liter)!

Das war dann tatsächlich eine Überraschung. Kleiner Feldberg hat 11cm Neuschnee auf 23cm abbekomen. 

Am Sonntag zieht ein nächstes Schneetief von Osten nach Hessen rein. 

 

Diese Wetterlagen sind sehr winterlich und mittlerweile auch selten geworden. Es gibt immer wieder Überraschungen wann und wo die Schneewolken langziehen. 

 

   
© ALLROUNDER